Kostenloser Versand ab 100 (CHF | € | $) Bestellwert

Einkaufswagen

  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Bild Alt

Swiss Fashion DG

Die richtige Wahl des Outfits für die Silvesternacht

Das neue Jahr kommt mit großen Schritten auf Sie zu. Sie haben nichts anzuziehen, obwohl Sie vorhaben, das Jahr stilvoll zu beenden und am Silvesterabend alle Blicke auf sich zu ziehen? Keine Sorge, hier finden Sie einige Ideen, wie Sie das perfekte Outfit für den Silvesterabend besser auswählen können.

Informieren Sie sich zunächst über die Art der Party

Ihr Outfit hängt von der Art des Abends ab, den Sie verbringen werden: bei Freunden, mit der Familie, in einem Nachtclub etc.

Entspannter Abend

Sie können sich für einen Jumpsuit, eine Palazzohose, Shorts und sogar Jeans entscheiden, die Sie mit einem Blazer schick machen können.

Formeller Abend oder "black tie".

Wenn auf der Einladungskarte "black tie" steht, denken Sie sofort daran, ein Kleidungsstück in einer dunklen Farbe zu tragen. Ein langes Galakleid ist perfekt, Sie können aber auch einen Hosenanzug tragen.

Ein Kostüm oder ein Smoking für Frauen ist willkommen, wie man kürzlich auf dem roten Teppich sehen konnte.

Schicker Abend oder Cocktailparty

Für selbstbewusstere Damen sind an Silvester 2022 knielange Kleider empfehlenswert. Übrigens sollten Sie sich nicht scheuen, kurze Silvesterkleider aus glänzenden Stoffen zu wählen. Diese verleihen tatsächlich mehr Luxus und Eleganz.

Wählen Sie ein Outfit, das zu Ihrem Körperbau passt

Um Ihre weibliche Silhouette zu betonen, sollten Sie Ihre Kleidung entsprechend Ihrer Körperform auswählen.

Morphologie A

Um Ihren Oberkörper zu betonen, wählen Sie ein Trapez- oder Empire-Kleid, ein Hüllenkleid oder ein gesmoktes Kleid.

Frauen mit dieser Pyramidenform sollten auf jeden Fall eng anliegende und horizontal gestreifte Kleider vermeiden, da diese die Rundungen noch verstärken.

Morphologie H

Wenn Sie eine rechteckige Form haben, sollten Sie sich für ein trägerloses Kleid oder ein schönes Dekolleté entscheiden, um Ihren Körper und vor allem Ihre Brust zu betonen.

So sollte man ausladenden Kleidern entgehen.

Morphologie I

Um Ihrer drahtigen Silhouette mehr Volumen zu verleihen, sollten Sie rückenfreie oder tief ausgeschnittene Kleider, Trapezkleider mit Texturen oder Wickelkleider bevorzugen.

Tragen Sie keine engen oder zu geschlossenen Kleider, lange Kleider sowie XXL-Schnitte.

Morphologie O

Wählen Sie für mollige Frauen fließende Kleider mit einer dunklen, einfarbigen Farbe oder einem V- oder U-Boot-Ausschnitt.

Zu vermeiden sind: kurze Röcke, kurze Kleider und Plissees.

Morphologie V

Wenn Sie eine umgekehrte Dreiecksform haben, ist der "Kugel"-Effekt perfekt, um Ihr Becken zu stärken und Ihre Silhouette ins Gleichgewicht zu bringen. Wählen Sie daher ein Kleid, das wie eine Wickelhose oder ein Peplum aussieht.

Das Volumen am Oberteil sollte möglichst gering sein. Bustierkleider, Kleider mit Schulterpolstern sowie dünne Träger sind daher zu vermeiden.

Morphologie X

Wickelkleider, eng anliegende taillierte Kleider und lange Kleider mit einem Gürtel sind perfekt für Frauen mit einer Sanduhrform.

Zu vermeiden sind: gerade Outfits und zu auffällige Drucke.

Finden Sie ein Paar bequeme Schuhe

Pumps und Absätze sind zu bevorzugen. Sie können aber auch Derbys wählen, um Ihren hübschen Smoking oder Ihre Hose hervorzuheben. Auch Ankle Boots oder Stiefeletten verleihen Ihnen einen Hauch von Glam Rock.

In jedem Fall sollten Sie sicher sein, dass Ihre Schuhe Ihnen keine Blasen verursachen.

Zubehör, das nicht übersehen werden sollte

Das Accessoire ist der letzte Schliff für Ihr Outfit. Denken Sie an Haarschmuck und Schmuck.

Die Tasche

  • Eine kleine Tasche aus Lack oder Leder. Elegant in Silber- oder Goldtönen.
  • Ein Einstecktuch, setzen Sie auf eine Farbe, die sich von Ihrem Outfit unterscheidet.
  • Eine Clutch: Ein unverzichtbares Accessoire für Abendveranstaltungen, das Ihrem Outfit einen Hauch von Eleganz verleiht.

 

Make-up

Um am Silvesterabend zu glänzen, wagen Sie ein aufwändigeres Make-up als an Heiligabend.

Entscheiden Sie sich für leuchtende Make-ups, Nude mit Strasssteinen, Smokey Eyes.

Aber seien Sie vorsichtig mit Outfits, die bereits sehr glänzend und bunt sind. Sie sollten es nicht übertreiben, um nicht in einen Fashion Fauxpas zu geraten!

Einen Kommentar hinterlassen

Sie haben keine Erlaubnis zur Registrierung