Kostenloser Versand ab 100 (CHF | € | $) Bestellwert

Einkaufswagen

  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Bild Alt

Swiss Fashion DG

Der Tote Bag: Tipps für eine gute Organisation

Die Tote Bag oder Tote Bag ist die ultimative Tasche, um alles zu transportieren, was Sie brauchen, aber wie hält man sie am besten organisiert?

Die Tote Bag ist der ultimative Allrounder für vielbeschäftigte Frauen. Sie bietet Platz für alles, was man einen ganzen Tag lang braucht, was bedeutet, dass sich in dieser Tasche eine Menge Dinge befinden können. Wie kann man am besten alles organisiert und leicht zugänglich halten?

Wir haben alle Tipps, wie Sie Ihre Lieblingstotebags organisieren können.

Wie Sie Ihre Tote-Bag-Tasche organisieren

Der Schlüssel dazu, Ihre Tote Bag organisiert zu halten, ist zu wissen, wo alles hinkommen kann. Tote Bags machen bereits den ersten Schritt für Sie. Einige Tote Bags verfügen über wichtige Aufbewahrungselemente

wie verschiebbare Gesäßtaschen, Schlüsselanhänger, Innentaschen mit Reißverschluss und Packtaschen. Sie müssen nur noch entscheiden, was wohin gehört.

Nehmen Sie alles aus Ihrer Tote Bag heraus, um mit einer leeren Tasche zu beginnen.

Gruppieren Sie die Artikel nach Größe und Ähnlichkeit und werfen Sie alles weg, was nicht darin aufbewahrt werden sollte (z. B. Quittungen, Einkaufslisten oder abgelaufene Gutscheine). Entscheiden Sie dann, welche Artikel bequem in die vielen Taschen und Fächer Ihrer Tote Bag passen. Nutzen Sie die Stifttasche und den Schlüsselanhänger, damit diese Artikel immer leicht zugänglich sind.

Eine der besten Möglichkeiten, den Rest Ihrer Artikel zu organisieren, besteht darin, sie in separaten, leicht zugänglichen Taschen aufzubewahren. Einige Taschen sind mit geräumigen Armbändern ausgestattet, die ultimative Totem-Taschen organisieren und perfekt dafür geeignet sind, in einer größeren Tasche verstaut zu werden. Sie können auch herausgenommen und allein verwendet werden. Ein weiterer Handtaschenorganisator ist eine Kosmetiktasche.

Um Ihr Kleingeld und andere kleine Gegenstände zu verstauen, fügen Sie ein Portemonnaie oder ein Mini-Umschlag-Etui hinzu.

Was gehört in Ihre Tote Bag oder Tote Bag?

Nachdem Sie nun wissen, wie man Dinge aufbewahrt, ist es an der Zeit zu bestimmen, was sich im Inneren Ihrer Tasche befinden sollte. Beginnen Sie mit den Grundlagen: Schlüssel, Geldbeutel und Ihr Handy - wir haben unser Handy gerne in einer Außentasche, damit wir schnell und einfach darauf zugreifen können. Hier sind einige weitere Artikel, die Sie regelmäßig in Ihrer Handtasche aufbewahren können:

  • Portfolio
  • Zeitung
  • Brillenetui
  • Tragbar
  • Wasserflasche
  • Snacks
  • Kopfhörer
  • Regenschirm
  • Make-up & Schmuck

Tipps und Tricks für die Organisation von Tote Bags

Sie wollen nicht nur Ihr Fourier organisiert halten, sondern auch

unnötige Gegenstände entsorgen

die Ihre Tasche verstopfen können. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihre Tasche optimal zu nutzen :

Erstellen Sie eine essentielle Mini-Apotheke

Eine Tote Bag ist überdimensioniert, sodass Sie alles, was Sie brauchen, in einer einzigen Tasche unterbringen können. Aber wenn Sie am Zielort angekommen sind, können Sie die Größe reduzieren und Ihre notwendigsten Gegenstände bei sich behalten. Eine kleine Umhängetasche tut es auch.

Leeren Sie es in der Nacht

Wenn Sie Ihre Tasche jeden Tag ausleeren, können Sie sehen, was sich angesammelt hat, und Gegenstände, die Sie nicht brauchen, wegräumen. So müssen Sie keine schwere Tasche mit sich herumschleppen und es wird vermieden, dass Ihre Tasche durch das Tragen von zu viel Gewicht beschädigt wird.

Da Sie nun die Geheimnisse der Taschenorganisation kennen, ist es an der Zeit, die Tasche zu finden, die am besten zu Ihnen passt!

Besuchen Sie unsere Website.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie haben keine Erlaubnis zur Registrierung